Donnerstag, 1. Januar 2015

[Roman] Schneeseelen


Geplant als Teil der Gay-fusioN-Jahreszeit Winter, wurde meine Geschichte so lang, dass ich sie einzeln herausbringen musste.

Klappentext: 

Vor einem Jahr hat Jaron Allenstein ein Reihenhaus geerbt und damit die ultimative Gelegenheit erhalten, zu seinen Wurzeln zurückzukehren. In seiner Heimatstadt, fernab von Trubel und Aufmerksamkeit, will er sich zurückziehen und neu orientieren. 
Er wünscht sich, einfach Jaron zu sein - nicht der international bekannte Schriftsteller Alan Stone. Sein altes Hobby, das Eislaufen, führt ihn zum größten See der Stadt, auf welchem zurzeit täglich eine Eisdisko stattfindet. Dass ihm dort ein junger Mann über den Weg läuft, der tiefer blickt und ihn durchschaut, ist eine Sache, dass besagter Mika ihn mit seinem Lächeln und den tiefen Grübchen beinahe um den Verstand zu bringen droht, eine ganz andere … 



Zu kaufen ist es hier: Schneeseelen